Gebärdensprachkurse – nach Vereinbarung

Über unser reguläres Kursangebot (DGS I-IV) hinaus, bieten wir dem individuellen Bedarf der Zielgruppen entsprechende Gebärdensprachkurse an. Häufig betrifft dies bestimmte Berufsgruppen, wie bspw. Sozialarbeiter, Pädagogen, Menschen in der Ausbildung für Heilzeriehungspflege oder im Studium der Sozialen Arbeit, Mitarbeiter in einer WfbM oder in sozialpädiatrischen Zentren sowie Lehrer an Schulen für Hörgeschädigte.

Eine weitere Kursvariante sind sog. Hausgebärdensprachkurse, die sich i.d.R. an Familien richten, in denen hörende und hörbehinderte Familienmitglieder zusammenleben. Es gibt eine Vielfalt an Möglichkeiten. Egal, woher Ihr Interesse an einem Gebärdensprachkurs rührt: Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Wenn Sie Fragen haben oder sich beim Ausfüllen eines Formulares unsicher sind, können Sie uns gern zu unseren Öffnungszeiten per Skype (LDZ-Sachsen) oder per Telefon (0375-770440) anrufen. Wir unterstützen Sie gern!
Weitere Kontaktmöglichkeiten bzw. direkte Ansprechpartner finden Sie hier!
Gebärdensprachkurse - individuelle Kurse nach Vereinbarung.