Deutsche Gebärdensprache II (DGS II)

Dieser Kurs wendet sich an Fortgeschrittene, die über Kenntnisse auf dem Niveau des DGS I-Kurses verfügen.
Aufbauend auf die Vorkenntnisse sollen spezielle Aspekte der Grammatik und Struktur der DGS vermittelt sowie weitere Gebärden erlernt werden.

Anwendungs-übungen von Gebärden in Alltagssituationen (z.B. Wegbeschreibungen, Terminkalender, Verwandt-schaftsverhältnisse) versetzen die Teilnehmer-Innen in die Lage, eine einfache Konversation mit gehörlosen Personen zu führen. Anhand von Dialogen und anderen praktischen Aufgaben werden Satzstrukturen in DGS eingeübt und insbesondere die non-manuellen Komponenten weiter vertieft.

Wie in DGS I sind es auch hier gehörlose DozentInnen, die den Kurs leiten, um einen umfassenden Einblick in die Kultur gehörloser Menschen gewähren zu können.

Der Kurs DGS II für Fortgeschrittene mit Kenntnissen auf dem Niveau des DGS II-Kurses:

  • ein wöchentlich stattfindender Kurs in den Nachmittags- und Abendstunden (10-13 Termine)
  • nach individueller Vereinbarung.

Die Kursgebühr beträgt inklusive der Materialkosten € 127,-

aktuelle Kurse anzeigen
Wenn Sie Fragen haben oder sich beim Ausfüllen eines Formulares unsicher sind, können Sie uns gern zu unseren Öffnungszeiten per Skype (LDZ-Sachsen) oder per Telefon (0375-770440) anrufen. Wir unterstützen Sie gern!
Weitere Kontaktmöglichkeiten bzw. direkte Ansprechpartner finden Sie hier!
Deutsche Gebärdensprache II (DGS II) - Gebärdensprachkurs